Sghiribissi

Weidenkörbe

Sghiribissi

Weidenkörbe

"“Sghiribissi” wurde aus dem Wunsch geboren, Techniken und Kulturen in einer Art Laune zu vermischen, wie die Schnörkel an kreative Flechtwerke erinnern."


“Sghiribissi”, ein venezianischer Begriff für "Schnörkel", ist der von Giulia Rossi gewählte Name für die kreative Flechtarbeit, die ihre Körbe und andere handgefertigte Artikel kennzeichnet. Sie werden mit Perlen aus “lampworking” Murano Glas und mit modernen Linien geschaffen, gleichzeitig erinnern sie an alte und vergessene Traditionen. Die junge venezianische Unternehmerin hat in der Schule für Korbmacher in Erto das Flechtens von Weidenruten gelernt, insbesondere die Technik mit Rattan, Sumpfgras und Lärchenholz. Die Handwerkerin hat ihre Technik und die verwendeten Materialien bereichert und personalisiert, indem sie die Verwendung von typisch venezianischen Glasperlen hinzufügt, die den vollständig von Hand gefertigten Produkten eine unauflösliche Beziehung zur Lagune von Venedig verleihen. Nämlich spielten die venezianischen Berge in der Geschichte der “Serenissima” eine sehr wichtige Rolle und diese ganz besonderen Körbe sind eine Hommage für sie. Neben Perlen verwendet Giulia auch andere Materialien wie Leder, Seide, Holz und Gummi, um besondere Effekte zu erhalten. Für die Lampenständer verwendet sie zum Beispiel Äste und verschlungene Wurzeln, die das Meer oder die Flüsse wei ß gemacht haben.



339 8114070‬

DISCOVER ALL THE ARTISANAL PRODUCTS

Product added to compare.

Al fine di fornire la migliore esperienza online questo sito utilizza i cookies. Utilizzando il nostro sito, l'utente accetta tutte le finalità definiti nella nostra informativa. Per maggiori informazioni sui cookies utilizzati all'interno di questo sito clicca qui